Lassen Sie sich beraten: 06421 – 173620  |  kontakt@meier3.de

Tönnies? „Damit hat das heimische Fleischerhandwerk nichts zu tun“

Artikel in der Oberhessische Presse vom 7.7.2020

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Tönnies? „Damit hat das heimische Fleischerhandwerk nichts zu tun“

unter diesem Titel veröffentlichte die Oberhessische Presse ein Interview mit Martin Meier über den Stand der Dinge im heimischen Fleischerhandwerk.

Das Interview führte Andreas Schmidt und die Fotos machte Nadine Weigel.

Den Artikel können Sie abrufen unter: https://www.op-marburg.de/Marburg/Heimisches-Fleischerhandwerk-in-der-Corona-und-Toennies-Krise

Welche Veränderungen wir bei Meier III als Antwort auf die Tönnies-Thematik einleiten müssen? Keine. Wir haben schon sehr früh große Verantwortung für unsere Lieferketten übernommen und beziehen überwiegend regional. Schauen Sie doch z.B. unseren Blogbeitrag über den Bezug unseres Schweinefleisches an: https://www.meier3.de/metzgerei-marburg-bauernhof-tisch/